Wichtiges für die Betreiber von kältetechnischen Anlagen

Firmen, die folgende Tätigkeiten ausführen, benötigen ab dem 4. Juli 2009 eine Zertifizierung nach § 6 Abs. 1 der Chemikalien – Klimaschutzverordnung durch die zuständige Behörde:


Installation, Wartung und Instandhaltung von ortsfesten Kälte – und Klimaanlagen, sowie Wärmepumpen einschließlich deren Kreisläufen.

Personal, das folgende Tätigkeiten an ortsfesten Klimaanlagen oder Wärmepumpen ausführt, muss über eine entsprechende Sachkundenbescheinigung (Zertifikat) verfügen:

A    Dichtheitskontrolle

- Ortsfeste Kälte- und Klimaanlagen, ortsfeste Wärmepumen, Kälteanlagen in   
   Kühl-Lkw und -anhängern, die F-Gase als Kältemittel in einer Menge von 5 Tonnen
   CO2-Äquivalent oder mehr enthalten, sind von natürlichen Personen auf
   Undichtigkeit zu kontrollieren (Betreiberpflicht).

- Ausnahmen "Hermetisch geschlossene Systeme" kleiner 10 Tonnen CO2-Äquivalent

- Bis 31.12.2016 Ausnahmen in Anlehnung an VO 842/2006 (< 3 kg bzw. < 6 kg).

B    Rückgewinnung

C    Installation

D    Instandhaltung oder Wartung.
 

 

Dabei gelten für die Tätigkeiten an ortsfesten Kälteanlagen und Wärmepumpen folgende Personalkategorien:
 

Kategorie I:    alle genannten Tätigkeiten A bis D
 

Kategorie II:   Tätigkeiten nach Buchstabe A, sofern nicht in den Kältemittelkreislauf,
                         der fluorierte Treibhausgase enthält, eingegriffen wird.

  Tätigkeiten nach den Buchstaben B, C und D, sofern sie Kälteanlagen,  
  Klimaanlagen und Wärmepumpen mit weniger als 3 kg fluorierten  
  Treibhausgasen oder hermetisch geschlossene Systeme (entsprechende
  gekennzeichnet) mit weniger als 6 kg fluorierten Treibhausgasen betreffen.

 

Kategorie III:   Tätigkeiten nach Buchstabe B in Anlagen mit weniger als 3 bzw. 6 kg
                          fluorierten Treibhausgasen (wie oben)
 

Kategorie IV:   Tätigkeiten nach Buchstabe A, sofern nicht in den Kältemittelkreislauf, der
                          fluorierten Treibhausgase enthält, eingegriffen wird.

                      

Vorsicht, eine Nichtbeachtung der Chemikalien-Klimaschutzverordnung wird mit

Bußgeld bis zu 50.000 € geandet!

Wir sind zertifizierter Betrieb nach § 6, Abs. 1, Chem.VO,

zertifiziert nach Kategorie 1.

Kontaktieren Sie uns!

Druckversion Druckversion | Sitemap
Impressum © Schmid Kältetechnik GmbH & Co. KG, 73479 Ellwangen/Jagst, T 07961 93 39 97-0